Appell des Monats – Sommer 2019

Appell des Monats – Sommer 2019

Alarmierende Repressalien gegen Menschenrechtsaktivisten PHILIPPINEN Sommer 2019 Auf den Philippinen gehen die Repressalien gegen Menschenrechtsaktivisten weiter und haben in den letzten Monaten ein alarmierendes Ausmaß angenommen. Menschenrechtsaktivisten in diesem...
Appell des Monats – Juni 2019

Appell des Monats – Juni 2019

Inhaftierungsgefahr für eine Menschenrechtsaktivistin ÄGYPTEN JUNI 2019 Amal Fathy wurde am 11. Mai 2018 verhaftet, da sie im Internet ein Video veröffentlicht hatte, in dem sie die Behörden dafür kritisierte, dass sie nicht gegen sexuelle Belästigung vorgehen....
Appell des Monats – Mai 2019

Appell des Monats – Mai 2019

22 Jahre Haft, weil er Folter angeprangert hat – Gesundheitszustand kritisch BURUNDI MAI 2019   Mehr als vier Monate nach seiner Anhörung vor dem Berufungsgericht in Bujumbura am 26. November 2018 ist die Akte von Germain Rukuki verschwunden … Germain Rukuki war...
Appell des Monats – April 2019

Appell des Monats – April 2019

22 Jahre Haft, weil er Folter angeprangert hat – Gesundheitszustand kritisch TURKMENISTAN APRIL 2019 Mansour MingelovPhoto: habartm.org Mansur Mingelov musste mit ansehen, wie sein Bruder gefoltert wurde. Dafür, dass er Anzeige erstattete, wurde er 2012 in einem...
Appell des Monats – März 2019

Appell des Monats – März 2019

Widerrechtliche Inhaftierung, unmenschliche Haftbedingungen, Prügel, Folter GABUN MÄRZ 2019 Bertrand Zibi Abeghe, früherer Abgeordneter und heute dem Oppositionellen Jean Ping nahestehend, verbringt seine Tage im Isolationstrakt des Zentralgefängnisses von Libreville...
Appell des Monats – Februar 2019

Appell des Monats – Februar 2019

Mutter eines inhaftierten Journalisten verschwunden CHINA FEBRUAR 2019 Pu Wenqing, die Mutter des inhaftierten Journalisten Huang Qi Pu Wenqing, die Mutter des inhaftierten Journalisten Huang Qi, wird seit dem 7. Dezember vom Staat an unbekanntem Ort festgehalten. In...