Articles

SICH INFORMIEREN

Les droits humains, valeurs universelles

Les droits humains, valeurs universelles

Anlässlich des 70. Jahrestages der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte haben die Vertreter der in Luxemburg vertretenen Religionsgemeinschaften in der Überzeugung, dass die menschliche Person heilig ist, eine Erklärung verabschiedet.

mehr lesen
Kundgebung von in Luxemburg ansässigen Armeniern

Kundgebung von in Luxemburg ansässigen Armeniern

Am 24. Oktober 2020 fand auf der Place d‘Arme eine Kundgebung von in Luxemburg ansässigen Armeniern statt. Die DemonstrantInnen forderten ein Ende der militärischen Aggression durch Aserbeidschan im Konflikt um das Gebiet Berg Karabach. Sie sehen darin eine...

mehr lesen
Papst Franziskus verurteilt eindeutig die Todesstrafe

Papst Franziskus verurteilt eindeutig die Todesstrafe

Nachdem sie viele Jahre daran gearbeitet hat, eine klare und eindeutige Ablehnung der Todesstrafe seitens der katholischen Kirche zu erhalten, begrüßt die ACAT die Erklärung des Papstes zu diesem Thema. Dieser Artikel wurde im Luxemburger Wort (Samstag und Sonntag,...

mehr lesen
Nelson Mandela wäre 100 geworden

Nelson Mandela wäre 100 geworden

Professor Stephan Bierling, Biograf von Nelson Mandela, im Gespräch „Er ist Teil des Weltgewissens“ Mandelas Name steht für Widerstand gegen Rassendiskriminierung, aber auch für Versöhnung Nelson Mandela ist am 18. Juli 2018 hundert Jahre alt...

mehr lesen

Nos précédentes actions

Les droits humains, valeurs universelles

Les droits humains, valeurs universelles

Anlässlich des 70. Jahrestages der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte haben die Vertreter der in Luxemburg vertretenen Religionsgemeinschaften in der Überzeugung, dass die menschliche Person heilig ist, eine Erklärung verabschiedet.

mehr lesen
Jemen: Menschenrechtsaktivistin Fatma al-Arwali droht Hinrichtung

Jemen: Menschenrechtsaktivistin Fatma al-Arwali droht Hinrichtung

Fatma al-Arwali ist die ehemalige Leiterin des jemenitischen Büros der Women Leadership Union der Arabischen Liga und setzt sich aktiv für die Rechte von Frauen ein. Nun droht der 34-jährigen Menschenrechtsverteidigerin die Hinrichtung, nachdem sie im Dezember 2023 in einem grob unfairen Verfahren wegen „Unterstützung eines feindlichen Landes“ zum Tode verurteilt wurde.

mehr lesen
Menschenrechtsbildung

Menschenrechtsbildung

Wir freuen uns, Ihnen unser Programm zur Menschenrechtsbildung für das Jahr 2024 vorstellen zu können.

mehr lesen