ACAT Luxembourg begeht 70 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

 

ACAT Luxemburg bietet rund um den 70. „Geburtstag“ der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte eine Reihe von Veranstaltungen an.

Der Reigen der Veranstaltungen wurde am 16. Mai mit einem sehr gut besuchten interreligiösen Rundtischgespräch unter der Überschrift „Et que représentent pour vous les droits de l’homme?“ (Video auf unserer Homepage acat.lu) eröffnet.

Am 9. Dezember, dem Vortag des Gedenktages um 17 Uhr, lädt ACAT zu einer interreligiösen Festveranstaltung im Konviktsgaart, 11 Avenue Marie-Thérèse, ein. Der deutsche Botschafter, Dr. Heinrich Kreft, wird einen kurzen Festvortrag halten, von den verschiedenen religiösen Gemeinschaften werden inspirierende Texte zum Thema Menschenrechte vorgetragen und im Zentrum der Veranstaltung wird das Gedenken an die Menschen stehen, die in den vergangenen 70 Jahren Opfer von Menschenrechtsverletzungen wurden. Für die musikalische Gestaltung zeichnet eine junge Musikgruppe rund um Annemie Osborne verantwortlich; es wird Musik aus verschiedenen Kulturen und Religionen erklingen.

Für den 10. Dezember ist dann für 15 Uhr ein Glockengeläut aller Kirchen in Luxemburg angefragt, begleitet von einer Mahnwache auf dem Platz Clairefontaine.

All diese Aktivitäten sollen in eine gemeinsame Erklärung möglichst vieler Religionsgemeinschaften in Luxemburg münden, in der einerseits Menschenrechtsverletzungen angeprangert werden und in der wir uns andererseits als wichtige Elemente der Zivilgesellschaft verpflichten, unser Engagement für die Menschenrechte fortzusetzen und zu intensivieren.

Wer Interesse hat, teilzunehmen oder auch bei der Vorbereitung mitzuhelfen: Infos bei Christina Fabian oder über unsere Internetseite.

Kontakt - ACAT Luxembourg

T +325 44 743 558

Unser Büro ist besetzt: 
Mittwoch und Freitag 
von 9.30 bis 12 Uhr 
außerhalb der Schulferien.

Auch nach Vereinbarung

contact@acat.lu

Adresse:
5, av Marie-Thérèse
L-2132 Luxemburg

Folgen Sie uns auf Facebook

©2017 ACAT Luxembourg

Bankverbindung

IBAN LU77 1111 0211 9347 0000
Die ACAT ist als gemeinnützig anerkannt. Ihre Spenden sind steuerlich absetzbar. Bitte geben Sie den Hinweis "Spende" in der Kommunikation an.

Schreiben Sie uns