Aktion der Christen für die Abschaffung von Folter

Wir schicken jeden Monat einen Brief an die zuständigen Autoritäten um die Freilassung eines Gefangenen, die Verurteilung des Folterers oder die Intervention der Regierung im Fall von Folter, sowie unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung zu erreichen.

Unsere Artikel

Appell des Monats – Januar 2018

Seit 1975 wird die Westsahara von Marokko unrechtmäßig besetzt. In dieser ganzen Zeit hat sich das Königreich immer wieder Kriegsverbrechen zuschulden kommen lassen: Folterungen an militanten Saharaouis, unfaire Gerichtsverfahren, Vollzug von Haftstrafen auf marokkanischem Hoheitsgebiet usw.

mehr lesen

« Niemand darf der Folter oder grausamer, unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe unterworfen werden. »

Internationalen Menschenrechtserklärung (Artikel 5).

Unsere Videos

Kontaktieren Sie ACAT Luxembourg

T +325 44 743 558

Bereitschaftsdienst : Mittwoch und Freitag von 9.30 bis 12.00 ausser in den Schulferien oder nach Vereinbarung

contact@acat.lu

Sitz
5,Av Marie-Thérèse
L-2132 Luxemburg

Folgen Sie uns auf facebook

Zusätzliche Informationen
Sehen Sie sich unsere Statuten an
©2017 ACAT Luxembourg

Bankkonto

IBAN LU77 1111 0211 9347 0000
Gemeinnützige Vereinigung, Spenden sind steuerlich absetzbar

Schreiben Sie uns