HEILUNG DER ERINNERUNGEN

 

Unterstützungsgruppe, Luxemburg/Europa

Schmerzhafte Erfahrungen hinterlassen bei jedem von uns ‚vergiftete Erinnerungen’, und dieses Gift, das aus Gefühlen der Wut, des Hasses und der Rache besteht, riskiert Besitz von uns zu ergreifen und uns zu zerstören, wenn wir es in unserem Innersten behalten. In unserer Heilungsarbeit bieten wir eine Gelegenheit, dieser Tatsache ins Auge zu schauen und sie anzuerkennen, um dann das was uns zu zerstören droht, hinter uns zu lassen, damit wir von der Vergangenheit nur das behalten, was Leben schenkt.“

Michael Lapsley
Gründer und Direktor, Institute for Healing of Memories, Kapstadt, Südafrika

Was ist ein Healing of Memories Workshop ?

Jeder von uns hat eine Geschichte, einen Werdegang zu erzählen, und jede Geschichte braucht einen Zuhörer.
Der
Healing of Memories Workshop bietet eine Gelegenheit die emotionalen Verletzungen zu erforschen und anzuerkennen, die wir auf einer persönlichen und kollektiven Ebene (Familie, Gemeinschaft, Nation) mit uns herumtragen.
Der Workshop bietet einen sicheren Raum, in dem wir unsere persönliche Geschichte im Vertrauen und Respekt erzählen können. Wenn meine Geschichte geteilt, anerkannt und respektiert wird, kann ich einen Schritt machen hin zur Heilung persönlicher und zwischenmenschlicher Verletzungen.

Es gibt bei den Workshops keine Beobachter. Jeder nimmt voll daran teil, selbst die Moderatoren (facilitators).

Heiling der Erinnerungen in Luxemburg

Die ACAT-Luxemburg organisiert seit mehreren Jahren Healing of Memories Workshops in Luxemburg. Sie werden von Michael Lapsley, der die Methode beim Kapstadter Institute for Healing of Memories mitentwickelt hat, geleitet, stehen allen offen und werden im Allgemeinen auf zwei oder drei Sprachen, z.B. Englisch, Französisch und Arabisch, mit Hilfe von Dolmetscher abgehalten:.

Die Ausbildung der Moderatoren (facilitators) findet auch regelmäßig unter dem Aspekt statt, eine Struktur in Luxemburg zu gründen, die fähig ist, eigene Workshops in verschiedenen Kontexten zu organisieren.

 

Kontaktieren Sie ACAT Luxembourg

T +325 44 743 558

Bereitschaftsdienst : Mittwoch und Freitag von 9.30 bis 12.00 ausser in den Schulferien oder nach Vereinbarung

contact@acat.lu

Sitz
5,Av Marie-Thérèse
L-2132 Luxemburg

Folgen Sie uns auf facebook

Zusätzliche Informationen
Sehen Sie sich unsere Statuten an
©2017 ACAT Luxembourg

Bankkonto

IBAN LU77 1111 0211 9347 0000
Gemeinnützige Vereinigung, Spenden sind steuerlich absetzbar

Schreiben Sie uns